Respekt vor Land, Tieren und Qualität seit 1978

Egal ob Karree oder Würstel - unsere Gewürzmischungen, einzeln komponiert, ganz natürlich und ohne Geschmacksverstärker, machen jedes Stück Fleisch einzigartig.

Unsere Suppen

Leberknödelsuppe A / C / L 3.50
Fritattensuppe A / C / G / L 3.50

Die Schlachtplatte

Schlachtplatte A / C / G / L / M
Unsere Schlachtplatte eignet sich besonders zum gemeinsamen Speisen. Diese wird mit Schweinsbraten, Geselchtem, Brein-, Blut- und Bratwurst, Sauerkraut und Knödel serviert. Ab 2 Personen.
p.P. 13.00

Warme Speisen

von unserem Woazschwein

klein / gross
Schweinsbraten A / C / G / L / M
Mit Sauerkraut und Knödel
10.00 / 12.00
Geselchtes A / C / G / L / M
Mit Sauerkraut und Knödel
10.00 / 12.00
Bauernschmaus mit Bratwurst A / C / G / L / M
Schweinsbraten, Geselchtes, Bratwurst mit Sauerkraut und Knödel
14.00
Bauernschmaus mit
Brein- oder Blutwurst A / C / G / L / M

Schweinsbraten, Geselchtes mit Sauerkraut und Knödel
16.00
Bluttommerl A / C / G
Mit Brot, Wartezeit ca. 25 Minuten
9.00
Gegrilltes Kotelett G / L / M
Mit Reis und Gemüse
10.00 / 13.00
Gegrillte Medaillons G / M / O
Mit Kartoffeln und Schnittlauchsauce
10.00 / 13.00
Bauerntoast A / G
Mit Schwarzbrot, Schinken und Käse
4.00 / 6.00
Kaiserschnitzel A / C / G
Aus dem Kaiserteil vom Schwein mit selbstgemachten Kaiserbröseln aus der Backstube. In der Pfanne mit Schweineschmalz zubereitet. Kartoffeln von Familie Wagner.
8.00 / 13.00
Salat vom Buffet 3.60 / 5.00

Klassische Würste

Breinwurst A / C / G / L / M
Ein Stück mit Sauerkraut und Knödel
10.00
Blutwurst A / C / G / L / M
Ein Stück mit Sauerkraut und Knödel
10.00
Bratwurst A / C / G / L / M
Ein Stück mit Sauerkraut und Knödel
7.00
Bratwurst A / C / G / L / M
Ein Paar mit Sauerkraut und Knödel
10.00

Saures

klein / gross
Saure Sulz A / C
Würzige Schwartelsulz, mit Brot
5.00 / 6.00
aure Bauernpresswurst A / C
Selbst gemacht mit mildem Fleisch, mit Brot
5.00 / 7.00
Saures Rindfleisch A / C
Black Angus Beef vom Gutsbetrieb Denning, mit Brot
7.00 / 9.00
Gemischtes Saures A / C
Rindfleisch, Sulz, Bauernpresswurst, mit Brot
6.00 / 8.00
Salat vom Buffet 3.60 / 5.00
Portion Kürbiskernöl 0.80
Portion Brot 1.00

Kalte Jause

von unserem Woazschwein mit steirischem Kren g.g.A.

Genussjause A / G / M
Aufgeschnitten: Geselchtes roh und gekocht, Schweinsbraten, Speck, Sulz, Hauswurst, Hauswürstel, Bergkäse, Leberaufstrich, Verhackert und eine Portion Brot
8.00
Bauernjause A / G / M
Ganze Schnitten: Geselchtes roh und gekocht, Schweinsbraten, Speck, Sulz, Hauswurst, Hauswürstel, Bergkäse, Leberaufstrich, Verhackert und eine Portion Brot
8.00
Hausplatte ab 3 Personen A / G / M
Aufgeschnitten: Geselchtes roh und gekocht, Schweinsbraten, Speck, Hauswurst, Hauswürstel, Bergkäse, Leberaufstrich, Verhackert und eine Portion Brot
p.P. 8.00

Brote

klein / gross
Gemischtes Brot A / G / M
Gekochter Schinken, Schweinsbraten, Trockenes, Bergkäse, Ei
4.00 / 5.50
Schweinsbratenbrot A / M 3.00 / 4.50
Schinkenbrot A 3.00 / 4.50
Brüstelbrot A / M 3.00 / 4.50
Speckbrot A 3.00 / 4.50
Karreebrot A 4.00 / 5.50
Landschinkenbrot A 4.00 / 5.50
Käsebrot A 4.00 / 5.50
Aufstrichbrot A / G
Leberaufstrich, Verhackert, Liptauer oder Kürbiskernaufstrich
2.50 / 3.50

Fleischlos

Selbstgemachte Ravioli A / C / G / H
Mit Ricotta-Pesto-Füllung und Kräutersauce
9.00
Selbstgemachte Hirselaibchen A / C / G / L
Mit Schnittlauchsauce und Salatgarnitur
8.00

Rindfleisch

Zwiebelrostbraten A / L / O / C / G
(Je nach verfügbarkeit) Klassisch geschmort, dazu selbstgemachte Herzoginkartoffeln. Aus der Beiried, Rostbraten, Hüftscherzerl und Hinterem.
18.00
Gulaschsuppe L / A
Mit selbstgemachter Semmel
7.00

Mehlspeisen

selbstgemacht – klassisch bis ausgefallen

Buchtel pro Portion A / C / G
2 Stück pro Portion
2.00
Sacherschnitte A / C / G / H 3.00
Joghurtnockerl C / G / H
Auf Himbeerspiegel
4.00
Nussschnitte A / C / G / H 4.00
Karotten-Zitronenschnitte A / C / G / H 4.00
Buchweizen-Heidelbeerschnitte A / C / G / H 4.00
Käferbohnenwürfel A / C / G / H
Aus steirischen Käferbohnen g.U.
4.00

Alle Preise verstehen sich in Euro
Allergeninformation gemäß Codex-Empfehlung
A glutenhaltiges Getreide / B Krebstiere / C Ei / D Fisch / E Erdnuss / F Soja / G Milch oder Laktose / H Schalenfrüchte / L Sellerie / M Senf / N Sesam / O Sulfite / P Lupinen / R Weichtiere

Bei uns gibt's

Suppen

frisch aus dem Suppentopf

Warmes & Kaltes

vom Woazschwein, Rind, am Teller, als Jause, als Wurst, am Brot, sauer

Fleischloses

mit Liebe selbstgemacht

Süsses

weil Liebe durch den Magen geht

frisch zubereitet

Das Kaiserschnitzel – Eine Ikone der altsteirischen Küche.

Mitten in der Gaststube befindet sich am GenussBauernhof der Brotbackofen, quasi als die Seele des Hauses.

Dort entsteht eine der Grundzutaten für das Kaiserschnitzel – die Brösel. Das spezielle Weizenbrot mit hohem Krustenanteil ergibt eine besonders knusprige Panier und vermahlen werden die Bröselweckerl natürlich vor Ort. In der Küche kann man dann mit den berühmten Kaiserbröseln panieren und sie außerdem im Hofladen erstehen. Auch die alte Getreidemühle vom Dachboden, mit der die Bröselweckerl früher vermahlen wurden, kann in der Gaststube bestaunt und sogar ausprobiert werden.

Das Fleisch für das Schnitzel wird aus dem sogenannten Kaiserteil des am Hof geschlachteten Schweines geschnitten, welches besonders zart und feinfaserig ist. Herausgebacken wird das Schnitzel dann ganz traditionell in Schweineschmalz wo es besonders schmackhaft wird.

Wenn Ihnen bereits beim Lesen dieses Artikels das Wasser im Mund zusammengelaufen ist, überzeugen sich von der Top-Qualität des Gerichts. Sie werden diese kaiserliche Art des Schnitzels lieben.

Unser südoststeirisches Woazschwein.

Steht für 100% Steiermark, 100% gentechnikfrei und optimale Zusammensetzung der Fettsäuren durch die Fütterung von Gerste und Roggen.
Unsere Ferkel kommen von der Familie Adam. Die Tiere werden dann bei uns durch gezielte und langsame Fütterung schwerer als bei konventioneller Schweinehaltung.

Unsere Buchteln
nach Familienrezept.

Das perfekte Blech Buchteln ist am Genussbauernhof Reiss eine eigene Disziplin.
Damit unsere Buchteln genau so flaumig und locker werden, wie unsere Gäste sie kennen und lieben, braucht es mehrere Hände und viel Geschick. Insgesamt 5h arbeiten wir an 120 Stück Buchteln. Spätestens dann, wenn die frischen Buchteln aus dem Ofen geholt werden, der süße Duft den ganzen Heurigen erfüllt und unseren Gästen schon vom Geruch das Wasser im Mund zusammenläuft wissen wir – das ist genau die Art und Weise, wie wir arbeiten wollen.

Die grössten Brennesselnester und die hinigsten Füsse können uns nicht von den süssesten Hollerstauden fernhalten.