Zum Inhalt

Zur Navigation

Bluttommerl

Vor zwanzig bis dreißig Jahren war der Bluttommerl das erste Essen nach jeder Hausschlachtung.  Heute werden kaum Schweine zuhause geschlachtet, womit diese Kultur in Vergessenheit geraten ist. Wir lassen den Bluttommerl wieder Kult werden.

Für den Bluttommerl werden frisches Schweineblut, etwas Milch, Schlagobers, Eier, Knoblauch und Gewürze fest versprudelt. In einer Emailpfanne werden Zwiebel mit etwas Grammelschmalz angeröstet und die Pfanne mit dem Blut aufgefüllt und im Backrohr bei 230°C durchgebacken.

Bluttommerl beim Reiss in Eggersdorf nahe Graz

Besuchen Sie uns!

Reiß Heuriger

Volkersdorferstraße 87
8063 Eggersdorf bei Graz

Telefon +43 3117 2080

%6F%66%66%69%63%65%40%72%65%69%73%73%2D%68%65%75%72%69%67%65%72%2E%61%74

Öffnungszeiten

Do: 16:00-22:00
Fr: 16:00-22:00
Sa: 11:00-22:00
So: 11:00-22:00

Sie finden uns auch auf: